Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Naturfreunde und Schwedenforum Foren-Übersicht Naturfreunde und Schwedenforum
Forum für aktiv an der Natur und Umwelt interessierte User
 
 Wichtige SeitenHomepage   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album  Chat Chat  


Dresdner Kulturerbe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde und Schwedenforum Foren-Übersicht -> Naturschutz in Deutschland , Polen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dudek
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.04.2009
Beiträge: 505



Offline

BeitragVerfasst am: 26.06.2009 06:50    Titel: Dresdner Kulturerbe Antworten mit Zitat

Elbtal verliert Welterbestatus.

Ich denke ,die UNESCO hat im Falle von Dresden richtig gehandelt. Es kann einfach nicht sein, dass wir bauen und bauen und am laufenden Bande die Natur zerstören. Klar freuen sich die Städter und Dörfler , dass Umgehungsstraßen gebaut werden, um mehr Ruhe in ihr Wohngebiet zu bringen. Aber wozu dient denn hauptsächlich dieser Verkehr? Genau ,um diesen Städtern und Dörflern alles zu bringen, was sie brauchen.
Dresden hat genug Brücken und man hätte gut getan daran ,wenn statt Umgehungsstraßen zu bauen, diesen Verkehr unterirdisch oder über Hochautobahnen zu führen. Natürlich sind diese Baumaßnahmen weitaus teurer, doch da sieht man erst mal, was die Natur kostet, die durch solche Umgehungsstraßen zerstört wird. Da beißt die Maus keinen Faden  ab. „ Karl der Käfer wurde nicht gefragt…“, kann ich da nur sagen.
Sachsen ist mit seiner vergangenen Kultur ein Kleinod in Deutschland und ich kann es nur auf fehlende Allgemeinbildung der Regionalpolitiker zurückführen, die meistens nicht mal die einfache Mathematik beherrschen, geschweige denn in naturwissenschaftlichen und geschichtlichen  Dingen den leisesten Hauch besitzen, dass solche Entscheidungen getroffen werden. Wobei ich auch das Handeln der Bundesregierung stark kritisiere, aber die haben ja mit ihrer nächsten Wahl zu tun. Und wenn man sie  nach einer Bekassine fragt , denken die bestimmt , es sei ein Fast Food vom Dönerstand. So sind jedenfalls meine Erfahrungen.

LG Eremit

_________________
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, Oh Mensch, sei Sünde. Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 26.06.2009 06:50    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde und Schwedenforum Foren-Übersicht -> Naturschutz in Deutschland , Polen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen





Naturfreunde und Schwedenforum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker